Forschungstools


IMAS-Research-Tools Man muss das Rad nicht immer neu erfinden!

„Tools“ (Werkzeuge) sind in der umfragebasierten Markt- und Meinungsforschung vordefinierte Ermittlungs und Analyse-Werkzeuge, um Forschungs-Themen/-Sachverhalte nach einer bewährten und weitgehend gleichbleibenden, standardisierten Methode zu durchleuchten. Sozusagen vorgefertigte Befragungs- oder Test – „Baukästen“.

Sie werden für Problemstellungen entwickelt und eingesetzt, die häufig und in vergleichbarer Form immer wieder auftreten. Und wo eine gewisse Standardisierung wünschenswert ist, um Ergebnisse in Zeitreihen oder zum Zwecke des Vergleichs mit Mitbewerbern (benchmarking) darstellen zu können.

Nach Art von „Best-Practice“-Methoden kristallisiert sich in unserer Forschungs-Tools die Expertise aus langjähriger Erfahrung und Beschäftigung mit dem jeweiligen Forschungs-Problem.

Obzwar „ready-made“ werden die IMAS-Tools natürlich permant verfeinert und adjustiert.